Kirchenmusikalische Fortbildung 2021

ACHTUNG: ANMELDESCHLUSS bis 27. Februar VERLÄNGERT


Wir wagen es und möchten den ehrenamtlich kirchenmusikalisch Aktiven in unseren Kirchengemeinden eine der dann bestehenden Pandemielage angepasste Fortbildung anbieten.

Die Landeskirche lädt mit ihren Kirchenmusikern sowie Gastdozenten zu ihrer nächsten Fortbildung ein. Vom 16. bis 18. April 2021 findet diese wieder im Kloster Frenswegen bei Nordhorn statt. Das Seminar deckt fast alle Sparten der Kirchenmusik ab.

Im Chorbereich sind alle Sänger*innen und seit 15 Jahren nun endlich auch wieder Singende wie Verantwortliche und Interessierte im Kinder-und Jugendchorbereich angesprochen. Für den Orgelbereich stehen nun 3 Dozent*innen bereit. Für die Posaunenchöre gibt es sowohl für die Bläser als auch Anfängerausbilder*innen und Leiter*innen Interessantes . Im Bandbereich können wir für 2021 den Keyboarder*innen und allen Band-sowie Akustik-Gitarristen*innen Kurse anbieten.

Dabei richten wir uns ganz nach den geltenden Richtlinien. Schließlich sollen alle gesund bleiben!

Aufgrund der Pandemie bitte beachten:

  • Die Gruppen werden kleiner sein und auch teils in umliegenden Gemeindehäusern proben- je nach Lage
  • Ganze Gemeindebands können aufgrund der Situation in 2021 nicht berücksichtigt werden
  • Ebenso kann es auch leider keinen großen Workshop mit Sängern geben, wie es 2020 geplant war
  • Das Mitbringen von FFP 2-Masken wird vorausgesetzt
  • Wir bitten die Grafschafter aufgrund der Pandemie bei mehrtägiger Teilnahme zu Hause zu übernachten und zu frühstücken, so können wir genug Einzelzimmer für die Auswärtigen vorhalten. Die angegebenen Gebühren für eine mehrtägige Teilnahme reduziert sich dann um 10 Euro pro Nacht

Wir freuen uns, und hoffen sehr, endlich wieder gemeinsam kreativ zu werden und uns auszutauschen– wenn auch anders.

Zeit: 16. bis 18. April 2021
Beginn: Freitag 15.00 Uhr / Ende: Samstagabend nach dem Abendessen bzw. Sonntag 13.00 Uhr

Ort: Kloster Frenswegen, Klosterstraße 9, 49527 Nordhorn , sowie aufgrund der Pandemie weitere Tagungsorte und Kirchen innerhalb Nordhorns

Anmeldeschluss: 27. Februar 2021

Im Angebot

BAND (weitere Informationen und Anmeldung)
Keyboard mit Gabor Klink Spekker - Fr. bis So.
Gitarre mit Frieder Jost - Fr. bis Sa.

BLÄSER (weitere Informationen und Anmeldung)
Anfängerausbildung Grundlagen Kurs II mit Helga Hoogland - Freitag
Einfache Percussionbegleitung im Posaunenchor mit Peter Weissink / Helga Hoogland - Samstagvormittag
Literaturspiel u.a. DEIN FREU ICH MICH und Möglichkeit zum Dirigier-Coaching mit Helga Hoogland – Samstagnachmittag ab 13.45 Uhr bis in den Abend 21.00 Uhr

CHOR/CHORLEITUNG (weitere Informationen und Anmeldung)
Schlagtechnik und Stimmbildung
mit Linde Müller-Blaak - Fr. bis So.

LIEDBEGLEITUNG TASTE (weitere Informationen und Anmeldung)
Basics mit Matthias Nagel - Fr. nachmittags
Fortgeschrittene mit Matthias Nagel - Fr. bis So.

ORGEL (weitere Informationen und Anmeldung)
Orgelunterricht, Musiktheorie und Gottesdienst-Gesangbuchkunde mit Dagmar Lübking – Freitag bis Sonntag
Orgelunterricht, Grundlagen mit Kerstin Petersen – Freitag bis Sonntag
Orgelbaukunde, Orgelunterricht mit Winfried Dahlke – Samstag

KINDER- UND JUGENDSINGARBEIT (weitere Informationen und Anmeldung)
Tipps und Anregungen zum Singen in Kita und Kindergottesdienst, mit Konfirmanden und in Kinder-u. Jugendchören
Singen neuer Lieder, Singspiele Musicals
mit Hauke Scholten von Fr - So


Die Pandemie zwingt die Gruppenhäuser zu deutlichen Preiserhöhungen, so werden sich die Teilnehmerbeiträge, die eh lediglich die pauschalen Unterkunfts -und Verpflegungskosten berücksichtigen, erhöhen müssen. Dank der finanziellen Unterstützung durch die Landeskirche fallen die Gebühren für unsere Fortbildung somit immer noch sehr moderat aus.

Zur Anmeldung:
Die Online-Anmeldung ist erst gültig nach Zahlung der Teilnahmegebühr. Die Plätze sind begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Bei Nichtteilnahme nach der Anmeldung wird eine Ausfallgebühr von 50% fällig. Sollten wir unsererseits die Fortbildung absagen müssen, erstatten wir Ihnen die Teilnehmergebühr vollständig.

Überweisung bitte an die Gesamtsynodalkasse
Sparkasse LeerWittmund
IBAN: DE94 2855 0000 0000 9060 08
BIC: BRLADE21LER
Verwendungszweck: KMF 2021 / 0940.00.07

Kontakt:
Helga Hoogland
Leitung der kirchenmusikalischen Fortbildung
05941 925868 -

Zurück