Unser Konfirmandenmodell

Unser Konfirmandenmodell sieht wie folgt aus:

Die Konferzeit beginnt, wenn du in der 6. Klasse bist, so etwa im zweiten Schulhalbjahr. Über einen Zeitraum von 2 Jahren gibt es monatliche Treffen und drei Freizeiten an meist verlängerten Wochenenden. Der „Unterricht“ wird durch Aktionen, Ausflüge und Freizeiten besonders erlebnisorientiert gestaltet –so dass es nicht langweilig wird ;)! Dazu tuen wir uns mit den befreundeten reformierten Gemeinden zusammen. So wird die Gruppe größer, wir lernen neue Leute kennen und haben mehr interessante Möglichkeiten.

Anmeldung und weitere Information erteilt Diakonin Susanne Stamer