Pressebereich


Fotos Kirchenpräsidentin Susanne Bei der Wieden

Die Fotos stehen zum Download zur Verfügung (Bildnachweis: Andrea Enderlein))

Download Foto 1

Download Foto 2


Kurzvita von Kirchenpräsidentin Susanne Bei der Wieden

17.12.1966 geboren in Darmstadt

Studium der Ev. Theologie, Geschichte und Philosophie in Wuppertal und Göttingen, Abschluss: Erstes Theologisches Examen

1995 bis 1999 Vikariat in Kinzenbach (EKHN), unterbrochen durch Elternzeit

1997 Promotion an der Universität Göttingen über Luthers Predigten des Jahres 1522 (AWA Bd. 7)

1999 bis 2003 Studieninspektorin am Reformierten Seminar für pastorale Aus- und Fortbildung in Wuppertal

2003 bis 2021 Pfarrerin der ev. reformierten Gemeinde Frankfurt/Main

2010 bis 2021 stellvertretende Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

4. März 2021 Die Gesamtsynode wählt Susanne Bei der Wieden zur Kirchenpräsidentin der Evangelisch-reformierten Kirche

1. September 2021 Dienstantritt als Kirchenpräsidentin

4. September 2021 Einführungsgottesdienst in Leer


Susanne Bei der Wieden ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter.